...damit Sie sich auf Ihren Erfolg konzentrieren können!
 

2019-11-20

Was, wenn es deinem Unternehmen nicht ganz so gut geht…

Hallo lieber Leser,
liebe Leserin,

kein Unternehmer erkennt gerne, wenn es ihm finanziell nicht so gut geht wie er es gerne hätte. Klar ist das schwer, hat man doch alles dafür getan, dass es bergauf geht.
 
Doch manchmal reicht Fleiß alleine nicht aus!
 
Was aber solltest du unbedingt beachten, dass die Liquidität erhalten bleibt?

Hier nur ein paar Tipps…
 
Kalkuliere deine Preise richtig! Auch wenn du befürchtest gegenüber der Konkurrenz nicht mithalten zu können. In erster Linie besteht sowieso immer wieder die Qualität und ein Kunde der nur einmal kommt hilft meist nicht weiter.

Schreibe deine Rechnungen zeitnah! Nur so kommt Geld ins Haus!

Entrümpele dein Unternehmen. Mit welchen Produkten machst du nur wenig oder gar keinen Gewinn oder den meisten Gewinn? Was hast du nur noch aus Gewohnheit im Programm? Welche Ideen hast du tatsächlich umgesetzt etc.
 
Gerade als Handwerker ist es wichtig bei größeren Projekten mit seinem Kunden Abschlagszahlungen zu vereinbaren, denn niemand kann endlos in Vorleistung gehen.
 
Super wichtig, hatten wir hier auch schon mal im Blog…. Schreibe Zahlungserinnerungen/Mahnungen. Dein säumiger Kunde weiß, dass er dir noch etwas schuldet!
 
Bleib mit deinem Steuerbüro, deiner Buchhaltungskraft oder deinem Bürodienstleister im Gespräch. Nur so weißt du immer ganz genau wo du finanziell stehst.

Achte UNBEDINGT darauf, dass du deine Rechnungen zeitnah bezahlst. Skontoabzug ist geschenktes Geld und Rücklastschriften schaden dir enorm, denn dein “rating” bei der Bank ist ausschlaggebend, solltest du tatsächlich in finanzielle Not geraten.
 
Ein guter und persönlicher Kontakt zu deiner Bank ist hier ebenfalls von Vorteil. Es könnte sein, dass deine Bank dir irgendwann mal helfen muss um eine Durststrecke zu überbrücken.
 
Wird leider auch oft übersehen, aber achte auf ein gutes Betriebsklima, nur zufriedene Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter.

Wenn nötig hole dir Unterstützung von außen. Guter Rat und Unterstützung muss nicht teuer sein!

Eine schöne Zeit bis zum nächsten Mal!

Liebe Grüße

Martina Schlereth

Admin - 15:55:41 | Kommentar hinzufügen

E-Mail
Karte
Infos